5 Zimmer Bungalow: Grundriss, Preise & Wissenswertes

Finden Sie Ihren Traumbungalow mit Vergleich aus über 1.500 Häusern & 200 Baupartnern
Jetzt Häuser vergleichen

Bei der Gestaltung eines 5-Zimmer-Bungalows steht die flexible Raumaufteilung im Vordergrund. Ideal für eine vierköpfige Familie, bietet er Raum für ein Elternschlafzimmer, zwei Kinderzimmer, eine Wohnküche mit Essbereich und ein Gästezimmer oder Büro. Die Anpassungsfähigkeit an individuelle Bedürfnisse ist ein Hauptmerkmal, sodass auch Varianten mit drei Kinderzimmern oder beispielsweise zwei Home Offices möglich sind.

Die Form des Bungalows, sei es ein klassischer Grundriss oder ein Winkelbungalow, beeinflusst die Raumnutzung und das ästhetische Erscheinungsbild. Ein moderner 5-Zimmer-Bungalow kann auch eine integrierte Garage beinhalten. Entscheidend ist, dass der Grundriss die Lebensweise der Bewohner widerspiegelt und das Grundstück ausreichend Platz für das Gebäude und Außenbereiche bietet.

Bungalows mit 5 Zimmern: Angebote & Preise

Erforderliche Grundstücksgröße beim Bungalow mit 5 Zimmern

Um die geeignete Größe eines Grundstücks für einen 5-Zimmer-Bungalow zu ermitteln, ist die Gesamtfläche des geplanten Bungalows ausschlaggebend. Für ein komfortables Wohngefühl sollte der Bungalow rund 130 Quadratmeter Wohnfläche aufweisen. Diese Fläche gewährleistet, dass alle Zimmer ausreichend geräumig sind. Zudem muss das Bauland für einen solchen Bungalow hinreichend groß sein, unter Berücksichtigung der gesetzlich vorgeschriebenen Abstandsregelungen.

Eine grundlegende Berechnung der Mindestgröße des Grundstücks könnte folgendermaßen aussehen:

Addieren Sie 130 Quadratmeter für die Wohnfläche, 80 Quadratmeter für Stellplätze und dann 420 Quadratmeter für einen Garten – die Größe des Gartenbereichs basiert auf der verdoppelten Summe von Wohn- und Stellfläche. Dies ergibt eine Gesamtfläche von 630 Quadratmetern für das Grundstück für einen Bungalow mit 5-Zimmer-Grundriss bei einer Hausgröße von 130 Quadratmetern.

Bungalow in U-Form mit 5 Zimmern AMBIENCE 209 SD von Bien-Zenker
Bungalow in U-Form mit 5 Zimmern AMBIENCE 209 SD von Bien-Zenker
Grundstücksgröße beim Bungalow

Bungalow-Grundriss mit 5 Zimmern: Gestaltungstipps

Für eine effiziente und funktionale Raumnutzung in einem 5-Zimmer-Bungalow empfiehlt es sich, einen kombinierten Wohn- und Essbereich mit einer integrierten, offenen Küche zu wählen. Dieser Ansatz minimiert den Bedarf an zusätzlichen Wänden und Türen, was nicht nur Platz spart, sondern auch die Baukosten reduziert.

Außerdem raten wir Ihnen, Bereiche wie Flure, Hauswirtschaftsräume und den Eingangsbereich kompakt zu gestalten. Dadurch werden sinnvoll Quadratmeter eingespart, die effektiver für Wohn- und Schlafräume genutzt werden können. Falls der Plan drei Kinderzimmer vorsieht, sollte jedes dieser Zimmer etwa 15 Quadratmeter groß sein. Zusätzlich ist die Einrichtung von zwei voll ausgestatteten Badezimmern oder zumindest einer separaten Toilette zweckmäßig.

Eine räumliche Trennung der Schlaf- und Kinderzimmer vom Wohnbereich innerhalb des Bungalows sorgt für mehr Privatsphäre. Für diese Aufteilung eignet sich besonders ein Bungalow in U-Form mit 5 Zimmern, da er den Vorteil bietet, dass nahezu alle Räume direkten Zugang zur Terrasse haben.

Ein 5 Zimmer Bungalow Grundriss mit integrierter Garage oder deren Anbau direkt neben dem Haus ist ebenfalls eine Überlegung wert. Dies ermöglicht den direkten, wettergeschützten Zugang zum Auto.

Bungalow mit 5 Zimmern & integrierter Garage

Bungalow mit 5 Zimmern: Grundriss bei 3 Kindern

5-Zimmer-Bungalow: Grundriss mit 3 Kinderzimmern von Town & Country Haus
5-Zimmer-Bungalow: Grundriss mit 3 Kinderzimmern von Town & Country Haus

Die Gestaltung des Innenraums eines Bungalows mit 5 Zimmern, von denen drei als Kinderzimmer gedacht sind, hängt maßgeblich von der Hausform ab.

Bei einem Bungalow in U-Form mit 5 Zimmern mit Eingang im zentralen Bereich empfiehlt es sich, den Wohnbereich und die Küche in diesem mittleren Teil zu platzieren. Das Elternschlafzimmer inklusive Ankleide und Bad sollte idealerweise in einem der seitlichen Flügel untergebracht werden, während die drei Kinderzimmer auf der anderen Seite liegen. Hier ist auch die Planung eines zusätzlichen Badezimmers sinnvoll.

Für einen 5-Zimmer-Winkelbungalow in L-Form bietet es sich an, den kleineren Teilbereich für Wohnen, Küche und Hauswirtschaftsraum zu nutzen. Die Schlafzimmer, darunter die drei Kinderzimmer und das Elternschlafzimmer, sowie ein bis zwei Bäder finden im längeren Flügel Platz.

Ein Bungalow in I-Form stellt eine besondere Herausforderung dar, wenn es um die Unterbringung von drei Kinderzimmern geht. Hier ist eine Aufteilung sinnvoll, bei der die Schlafzimmer auf einer Hausseite und die gemeinsam genutzten Bereiche auf der anderen liegen. Im Bestfall werden die Kinderzimmer nebeneinander angeordnet, während das Elternschlafzimmer auf der anderen Seite der Diele liegt.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Suche jetzt starten